Gut und Böse

Der Yellowstone Nationalpark

Als 1. März 1872 Präsident Ulysses S. Grant mit seiner Unterschrift unter ein Gesetz den Yellowstone Nationalpark gründete hatten sie einen großartigen Gedanken. Sie bewunderten die Natur im Park so sehr, dass sie sie schützen wollten. Mit einem ganz neuen Blick schauten sie auf die sie umgebende Schönheit. Die Natur wurde nicht mehr nur noch als Quelle für Nahrung und Baumaterial angesehen. Man blickte mit ganz neuen Augen auf die beeindruckenden Berge, Wälder, Vulkane und Geysire im Yellowstone Nationalpark. Man erkannte die Einzigartigkeit der überwältigenden Naturlandschaft. Sie sollte fortan zur Erholung der Menschen dienen. Man teilte die Tiere in gute und böse Tiere ein. Die guten Tiere waren die niedlichen und die Fleischlieferanten. Böse Tiere waren alle, vor denen man Angst hatte.

Casipan Logo Müffelnde Socke

Die guten Tiere im Yellowstone Nationalpark waren nun schützenswerte Geschöpfe. Anstatt sie zu jagen und zu verspeisen, versuchte man im Gegenteil ihre Feinde zu vernichten. Deshalb wurden bis in die 1930 Jahre alle Wölfe im Park ausgerottet.

 

Casipan Logo Müffelnde Socke

Alles geriet aus dem Gleichgewicht, das Rotwild vermehrte sich ohne natürliche Feinde rasend schnell. Binnen kurzer Zeit waren die Schäden an den Wäldern immens. Rehe und Hirsche verbissen die bereits bestehenden Baumbestände und ließen neuen Trieben erst gar keine Chance. Man versuchte durch gezielte Abschüsse die Rotwildbestände unter Kontrolle zu halten. Die „bösen“ Tiere wollte man nicht zurück in den Nationalpark lassen und so übersah man, dass der Mensch bereits die Rolle der fehlenden Tiere eingenommen hatte, um das Gleichgewicht aufrecht zu erhalten.

 

Casipan Logo Müffelnde Socke

Im Jahre 1995 wurden 14 kanadische Wölfe ausgewildert und unter Schutz gestellt. Die Tiere vermehrten und vermischten sich mit zugewanderten Tieren aus Kanada. Ihre Population stieg rasch. Durch die damit erzielten Erfolge waren Abschüsse nicht mehr erforderlich und einige Menschen erkannten, dass die brutalen, grausamen und scheinbar lebensfeindlichen Geschöpfe vor denen man Angst hatte, eine wichtige Rolle im Gleichgewicht der Natur spielten. Das Böse hatte eine Spur Gutes erhalten. Mittlerweile ist das Gleichgewicht im Nationalpark wieder hergestellt.

 

Casipan Logo Müffelnde Socke

Die Natur unterscheidet nicht zwischen guten und bösen Tieren. Jedes Tier hat seinen Platz und erfüllt seinen Zweck. Es gibt keine menschlichen Kategorien wie gut oder böse. Um das Gleichgewicht aufrecht zu erhalten müssen beide Dogmen als gleichwertig anerkannt werden. Bei genauerem Hinsehen greifen sie ineinander, überschneiden sich, verwischen und schließlich sind sie nicht mehr zu unterscheiden. Deshalb heißt dieses Zeichen auch nicht „Yin und Yang“ sondern: als Einheit: Tai Chi.

 

Casipan Logo Müffelnde Socke